💌 Kostenloser Versand ab einem Warenwert von 50€ 💌

Über Uns

Die Menschen & die Geschichte

hinter der Entstehung von Galakto

Über uns. Über Galakto. Und ein bisschen was über unsere Kinder.

Angefangen hat alles damit, dass wir, Frank und Timo (oder Timo und Frank, wie auch immer sich das besser anhört), uns bei der Arbeit über den Weg gelaufen sind. Wir arbeiteten damals beide im Bereich der Kinderunterhaltung und stellten relativ schnell fest, dass die Audio-Player für Kinder alle etwas an sich hatten, was nie so richtig passte.

Die einen waren zu kompliziert zu bedienen, die anderen mussten erst eingerichtet werden, bei manchen musste man von einem Bildschirm ablesen, die meisten waren zu teuer, aber das Hauptproblem bei allen war: Sie waren von Erwachsenen nach den Vorstellungen von Erwachsenen entwickelt worden.

Also dachten wir uns: "Das geht noch besser" und wandten uns an die unbestrittenen Experten auf dem Gebiet der Audiounterhaltung für Kinder: Kinder. Unsere eigenen, um genau zu sein. Und ihre Freunde.

Gemeinsam wollten wir ein Gerät entwickeln, das möglichst einfach und ohne Internet funktionieren sollte, das leicht, klein und handlich, aber trotzdem robust ist (Spielzimmer und Kindergärten sind eben harte Pflaster), mit dem man zu mehreren hören kann (auch über Kopfhörer, denn da hat man seine Ruhe vor den Kleineren im Haus) und das ohne Kabel auskommt (Kabel sind doof). Ach ja, viele Hörinhalte sollte es für den Audio-Player natürlich auch noch geben. Puh.

Schon der erste Prototyp war ein voller Erfolg: ein Schuhkarton mit Bedienknöpfen aus Pappe, der von den Kindern mit leuchtenden Augen ausgiebig getestet wurde. Und von da an ging es immer weiter. Es wurde fleißig experimentiert, verbessert und der Audioplayer wurde immer raffinierter. Das Einzige, was noch fehlte, war ein Name. Wir fragten die Kinder – und irgendwann, in gespannter Stille, erklang eine hohe, dreijährige Stimme:

📣 GALAKTO 📣

Und der Rest ist, wie sagt man so schön? Geschichte. Wobei das in unserem Fall nicht stimmt, finden wir. Wir finden: Der Rest ist Zukunft. Wir freuen uns auf unsere gemeinsame Zukunft mit euch und Galakto. 

Herzlichst
Frank & Timo

Die Gründer von Galakto  

Du möchtest mit uns arbeiten?

Aktuell haben wir keine aktiven Stellen zu besetzen, aber freuen uns dennoch von dir zu hören! Schreib uns einfach, oder schick uns eine Initiativbewerbung an jobs@galakto.com und wir melden uns so schnell wie möglich zurück.

Wir versenden alle Bestellungen in unserem deutschsprachigen Onlineshop mit DHL und ausschließlich an Lieferadressen in Deutschland und Österreich. Die Versandkosten werden beim Check-out berechnet.

Land

Versandpartner

Versandkosten

Deutschland

DHL

4,99€
Kostenloser Versand ab einem Warenwert von 50€

Österreich

DHL International

5,99€
Kostenloser Versand ab einem Warenwert von 50€

Deine Bestellung macht sich innerhalb von 1-2 Werktagen auf den Weg. Verlässt deine Bestellung unser Lager, erhältst du deine Versandbestätigung mit einem Link zu deiner Rechnung. Unser Team gibt alles, damit dein Paket schnellstmöglich bei dir ankommt.